Pasta mit Pesto, Feta und Oliven

fotor_148468059004369
Pasta mit Pesto, Feta und Oliven
Du benötigst:
  • 400g Spaghetti (am besten Vollkorn)
  • 200g Feta
  • 100g schwarze, entsteinte Oliven
  • etwas Knoblauch
  • etwas Olivenöl
  • ca. 150g Kräuterpesto (im Idealfall selbst gemacht – Rezept folgt!)

Wir sind momentan zu viert und danach Papp satt und meist ist noch etwas übrig!

 

Zubereitung:
  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser (ich nehme Himalayasalz) kochen.
  2. Feta würfeln und Oliven abtropfen lassen.
  3. Öl in einer großen Pfanne oder in einem Wok (mehr Platz) erhitzen und die fertigen Nudeln darin schwenken.
  4. Mit etwas Knoblauch würzen.
  5. Nudeln mit Pesto vermengen.
  6. Feta und Oliven darüber geben, kurz Deckel drauf und dann sofort servieren und genießen!

Manche mögen keinen Feta, da gibt’s natürlich noch Hirtenkäse als Alternative.