Ofengemüse-Salat

Fotor_149617088335070.jpg
Ofengemüse-Salat

 

Du benötigst:
  • 1/2 Kopfsalat
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 100g Kartoffeln
  • 100g rote Beete
  • 100g Champignons
  • 1/2 rote Zwiebel
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Petersilie
  • 1/2 Zitrone (Bio)
  • 100g Naturjoghurt
  • Eine Prise Puderzucker

 

Zubereitung:
  1. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C).
  2. Dann Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln waschen und vierteln. Die Rote Bete waschen, schälen und in Spalten schneiden. Pilze putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  3. Dann das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Ganze im heißen Ofen ca. 40 Minuten garen.
  5. Währenddessen die Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken.
  6. Zitrone heiß waschen. Anschließend halbieren und den Saft auspressen.
  7. Joghurt, Puderzucker und restliches Öl mit Zitronensaft und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Den Kopfsalat waschen und trocken schütteln. Die Blätter grob zupfen.
  9. Den Salat auf Teller geben, das leckere Ofengemüse darauf verteilen und das Dressing darüber geben.

 

Ergibt 2 gute Portionen.

Lasst es Euch schmecken!