Gedankenwelt in der 26. Schwangerschaftswoche

Fotor_148613521705625.jpg
Ludo „fühlt“.

 

Ja, ich befinde mich schon wieder in der 26. Woche dieser wunderbaren Schwangerschaft. Ich fühle mich großartig, hab keine Wehwehchen und auch Ludo freut sich auf das Baby. Sedrik liebt meinen Bauch auch, jedoch eher zum darauf herum Patschen *lach*.

Natürlich habe ich noch einige Wochen vor mir, dennoch beginnt es nun, dass sich hier und da im Alltag Gedanken, Bilder und Visionen einschleichen, die mir aufzeigen wie ich mir die Geburt vorstelle oder wünsche. Ich liebe das. Ich schließe dann die Augen und erlaube diesen Gedanken einfach zu fließen. Ich erlebe vor meinem geistigen Auge immer wieder diesen wundervollen, kraftvollen und liebevollen Akt der Geburt und mir steigen mit unheimlicher Vorfreude auf diesen Moment fast die Tränen in die Augen.

Angst? Nein, tiefes Urvertrauen. Ich spüre, wie sehr auch diesmal das Verlangen wächst, ungestört sein zu können, während sich das kleine Wesen auf den Weg zu uns macht. Der weitere Verlauf dieser Schwangerschaft wird über den Ort des Geschehens entscheiden.

Und emotional bin ich…sooo emotional…Hach, wahrscheinlich so gut wie jede Mami weiß wovon ich rede, wenn Frau dann plötzlich in der Mercie-Werbung die Tränen über die Wangen kullern, weil der tolle Postbote extra in den 5. Stock hoch rennt und zum Dank Schokolade bekommt *lach*. Immer wieder irre und lustig, wie so eine Schwangerschaft das Gefühlsleben verändert.

Ich freue mich auf die weiteren Wochen und bin einfach glücklich…viele Freudentränen weinend, aber glücklich!

Madeleine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s